Wie läuft ein Shooting bei mir ab?

Für ein Shooting sind die wichtigsten zwei Dinge:

Zeit und gute Laune.

Dies gilt sowohl für den Fotografen, als auch für die Kundin oder den Kunden. Ich bringe beides mit, also wünsche ich es mir auch von Dir. Denn wenn Du nicht "so gut drauf" bist oder "...nur mal schnell zum Fotografen...", dann können die Fotos nichts werden. Es ist auch hilfreich, wenn Du eigene Ideen und Wünsche mitbringst, denn die Bilder sollen DIR gefallen.

Wir setzen uns vor dem Shooting gemütlich zusammen und bereden, was Du möchtest und in welche Richtung die Fotos gehen sollen. Z.B. für wen sind die Fotos, klassich für Oma, aufregend für den/die Freund/in, Deine Sedcard oder einfach nur für Dich.

Was ziehst Du an beim Shooting?

Das, was Du gerade am schönsten, passendsten oder am geeignetsten findest. Gern auch spezielle Outfits zu bestimmten Themenbereichen, aber es sollte auf jeden Fall bequem sein, denn Du musst Dich wohlfühlen.

Die Location:

Wir suchen zusammen eine Location aus, dazu darfst Du auch gern Vorschläge mitbringen, wie z.B.

- indoor

- outdoor

- on Location

- Homeshooting

Wir entwickeln dann gemeinsam einige Ideen, die zu Dir passen und mit denen Du dann auch zufrieden bist.

Alles hat seinen Preis, auch die Fotografie. Gerne erstelle ich Dir vorher ein unverbindliches Angebot.

Ich möchte, dass Du zufrieden bist und mich auch weiterempfehlen kannst. Meine Arbeit bezahlst Du nur einmal. Bei Nachbestellungen von Fotoabzügen etc. fallen nur die entstandenen Material- und Versandkosten an.

Du kannst mich über mein

Kontaktformular

oder unter herrjohns-fotowerkstatt@t-online.de kontaktieren.




© 2018 Matthias John